POL-KI: 160125.5 Kiel: Lieferwagen kontrolliert – vorläufige Festnahme des Fahrers

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) – Am Sonntag, den 24. Januar, wurde gegen 21:50 Uhr bei einer Sporthalle in Schilksee ein Lieferwagen mit Kurzzeitkennzeichen durch die Polizei kontrolliert. Die Beamten konnten dabei in dem Fahrzeug Reifen auffinden, die kurz zuvor aus einem abgeschlossenen Bereich eines PKW-Handels in Schilksee entwendet worden waren. Der 36-jährige Tatverdächtige wurde daraufhin vorläufig festgenommen und erkennungsdienstlich behandelt. Die Kriminalpolizei Kiel hat die Ermittlungen aufgenommen. Es wird jetzt ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren gegen den Mann geführt.

Oliver Pohl

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.