POL-KI: 151228.2 Kiel: Fahrraddiebe festgenommen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) – Vergangenen Mittwoch konnten Beamte des 1. Reviers nach einem Zeugenhinweis insgesamt vier Fahrraddiebe festnehmen und die gleiche Anzahl gestohlener Räder sicherstellen. Gegen einen der Festgenommenen bestand ein offener Haftbefehl.

Die jungen Männer im Alter zwischen 20 und 24 Jahren waren gegen 19 Uhr im Steenbeker Weg aufgefallen, als sie sich an einem dort abgestellten Fahrrad zu schaffen machten. Im Rahmen der Fahndung konnten die Polizisten zunächst einen der Tatverdächtigen vorläufig festnehmen, im weiteren Verlauf die drei mutmaßlichen Mittäter. In einem Kleintransporter wurden drei weitere Fahrräder aufgefunden, die zuvor gestohlen worden waren.

Bei der Überprüfung der Personalien der zwei Brüderpaare, die allesamt polizeilich hinreichend bekannt sind, wurde festgestellt, dass gegen einen 24 Jahre alten Tatverdächtigen ein offener Haftbefehl besteht. Er kam im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen in eine Justizvollzugsanstalt. Die anderen drei wurden nach erkennungsdienstlicher Behandlung und Anzeigenaufnahme auf freien Fuß gesetzt.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.