POL-KI: 151228.1 Plön: Sprayer hinterlässt Fahrrad am Tatort

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Plön (ots) -

Bereits am 22. Dezember hat ein unbekannter männlicher Täter kurz vor Mitternacht eine Haustür in der Ulmenstraße mit schwarzer Farbe besprüht. Als er von Anwohnern bemerkt wurde, flüchtete er zu Fuß und ließ sein Fahrrad am Tatort zurück.

Die eingesetzten Beamten des Plöner Reviers stellten das Fahrrad der Marke Head sicher und nahmen es zur Dienststelle mit. Da das Rad nicht als gestohlen gemeldet ist, geht die Polizei davon aus, dass es dem Sprayer gehört. Von Zeugen wurde er als etwa 16-17 Jahre alt, 160cm bis 165cm groß und schlank beschrieben.

Wer Angaben zum Besitzer des Fahrrads machen kann, wird gebeten, sich unter 04522 / 5005 142 mit der Plöner Polizei in Verbindung zu setzen.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.