POL-KI: 151221.2 Kiel: Raubüberfall auf Bäckerei – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) – Gestern wurde zwischen 17:12 und 17:18 Uhr eine Filiale der Bäckerei Steiskal am Kurt-Schumacher-Platz 4 überfallen. Ein bislang unbekannter Tatverdächtiger zwang unter Vorhalt einer Schusswaffe eine Angestellte, die sich hinter dem Objekt befand, ihn durch die Hintertür in das Gebäude zu lassen. In der Filiale bedrohte er dann eine weitere Mitarbeiterin und forderte die Herausgabe der Einnahmen. Dabei erbeutete er einen niedrigen vierstelligen Betrag.

Der Tatverdächtige wird folgendermaßen beschrieben: - Männlich - ca. 20 – 30 Jahre alt - ca. 170 cm - schlank - deutsch - evtl. albanischer Akzent - schwarze Hose - schwarze Jacke - schwarze Mütze - schwarze Schusswaffe - schwarz-weiß gemusterter Schal (ähnlich einem “Palästinenser-Tuch”)

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise nimmt sie unter 0431-160 3333 oder dem Polizeiruf 110 entgegen.

Oliver Pohl

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.