POL-KI: 151215.1 Kiel: Polizei sucht diesen Mann nach Tankstellenüberfall (Folge-ots zu POL-KI 151204.4)

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) -

Im Zuge der kriminalpolizeilichen Ermittlungen des Kommissariats 13 der Bezirkskriminalinspektion Kiel konnten neue Erkenntnisse im Fall des Tankstellenüberfalls vom Freitagmorgen, den 04. Dezember gewonnen werden.

Der unbekannte Tatverdächtige, der eine Tankstelle an der Kreuzung Werftstraße/Preetzer Straße gegen 06:30 Uhr betreten und die Herausgabe von Bargeld gefordert hatte, wurde durch Überwachungskameras fotografiert (siehe Anlage).

Weiterhin wurde bekannt, dass er sich aus Richtung des 4. Polizeireviers in der Werftstraße der Tankstelle genähert hatte und nach der Tat in dieselbe Richtung davon gelaufen war.

Zeugen, die Angaben zu dem Mann machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0431 / 160 3333 mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen.

Oliver Pohl

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.