POL-KI: 151214.3 Kiel: Autoaufbrecher festgenommen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) – Polizisten des 4. Reviers haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen Autoaufbrecher auf frischer Tat in Gaarden festgenommen. Der Mann kam ins Polizeigewahrsam.

Ein Zeuge informierte kurz nach Mitternacht die Polizei, als er den 35-Jährigen beobachtete, wie er einen Mercedes in der Augustenstraße aufgebrochen hatte. Die Beamten stellten den Tatverdächtigen auf frischer Tat und nahmen ihn vorläufig fest. Bei seiner Durchsuchung wurde neben dem Diebesgut aus dem Mercedes noch weitere Gegenstände aus einem anderen PKW-Aufbruch sichergestellt. Der Tatverdächtige verblieb bis Sonntagmittag im Polizeigewahrsam. Ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls in einem besonders schweren Fall wurde eingeleitet.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.