POL-KI: 151111.3 Plön: Hund in Plöner Innenstadt gestohlen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Plön (ots) – Dienstagnachmittag ist ein knapp sechs Monate alter Hundemischling in der Plöner Innenstadt gestohlen worden, während seine Besitzer einkaufen waren. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Der 32 Jahre alte Halter der Border-Collie / Berner Sennen-Mischlingshündin Leika hatte diese gegen 16:05 Uhr an einer Laterne Am Markt angebunden, um mit seiner Begleitung in einem dortigen Drogeriegeschäft einkaufen zu gehen. Bei der Rückkehr etwa zehn Minuten später war der Hund weg. Ein Zeuge erklärte, dass ein jüngerer, etwa 180 cm großer Mann den Hund zunächst gestreichelt und ihn dann mitgenommen habe.

Die Hündin ist 5,5 Monate alt, hat ein schwarz-weißes Fell, schwarzes Kopf-Fell mit weißer Blesse bis zu den Ohren und eine weiße Schwanzspitze.

Zeugen, die Angaben zum Verbleib von Leika machen können, werden gebeten, die Plöner Polizei unter 04522 / 5005 142 zu informieren.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.