POL-KI: 151026.5 Kiel: Gescheiterter Fahrraddieb festgenommen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) – Polizisten des 2. Reviers haben Samstagabend einen Mann vorläufig festgenommen, der zuvor versucht hatte, ein Fahrrad am Germaniahafen zu stehlen. Die Polizei sucht nach dem Besitzer des Rads.

Ein Angler hatte gegen 20:45 Uhr beobachtet, wie sich der Mann an dem abgestellten Rad zu schaffen machte und ihn darauf angesprochen. Der verhinderte Dieb brach sein Vorhaben ab und flüchtete zu Fuß. Aufgrund der guten Personenbeschreibung konnte der 43-Jährige im Rahmen der Fahndung in Bahnhofsnähe vorläufig festgenommen werden.

Zur Vervollständigung der Anzeige suchen die Beamten nach dem Besitzer des Fahrrads und bitten diesen, sich unter 0431 / 160 1410 mit dem 4. Polizeirevier in Verbindung zu setzen. Bei dem Rad handelt es sich um ein schwarz-rotes Herrenrad der Marke Vortex.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.