POL-KI: 151005.2 Plön: Fahranfänger überschlägt sich nach missglücktem Überholmanöver

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Plön (ots) – Sonntagnachmittag ist es auf der Bundesstraße 76 in Höhe der Einmündung Tweelhörsten zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem der 19 Jahre alte Fahrer eines Mercedes von der Fahrbahn abkam und sich das Fahrzeug überschlug. Der Fahranfänger und seine Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen.

Nach Angaben von Zeugen kam der Mercedes gegen 16:10 Uhr während eines Überholvorgangs auf gerader Strecke kurz vor dem Plöner Ortseingang von der Straße ab, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stehen. Bei Eintreffen von Polizei und Rettungskräften hatten sich der 19 Jahre alte Fahrer und seine 17-jährige Beifahrerin bereits aus dem Wagen befreit und kamen mit lediglich leichten Verletzungen zur weiteren Beobachtung in Krankenhäuser. Am Wagen entstand ein Sachschaden von geschätzt 6.000 Euro.

Die Bundesstraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme und der anschließenden Abschleppmaßnahmen bis etwa 17:30 Uhr teilweise voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde umgeleitet.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.