POL-KI: 150722.1 Kiel / Schwentinental: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach Armin Balbiani

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel / Schwentinental (ots) -

Seit Dienstagmorgen wird der 55 Jahre alte Armin Balbiani aus Elmschenhagen vermisst. Da eine Eigengefährdung nicht ausgeschlossen ist, fahndet die Polizei nach dem Mann und bittet Medien und Bevölkerung um Mithilfe.

Angehörige meldeten ihn Dienstagnachmittag als vermisst, sein Wohnhaus in Elmschenhagen hatte er gegen 07:30 Uhr verlassen. Im Rahmen der Ermittlungen stellte sich heraus, dass eine Eigengefährdung vorliegen könnte, so dass bereits kurz nach Eingang der Vermisstenmeldung erste Suchmaßnahmen angelaufen sind. Darüber hinaus ist er auf Medikamente angewiesen.

Herr Balbiani könnte sich sowohl im Kieler Stadtgebiet, als auch in Schwentinental aufhalten. Er ist 175 cm groß, trägt einen Vollbart und leicht gelocktes braun-graues Haar. Vermutlich ist er mit einem grünen Polo-Shirt, einer hellen Jeans und hellen Turnschuhen bekleidet.

Wer Hinweise auf den Aufenthaltsort von Armin Balbiani machen kann, wird gebeten, sich unter 110 oder 0431 / 160 3333 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.