POL-KI: 150713.4 Schönberg: 18-Jährige bei Fahrradunfall lebensgefährlich verletzt

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Schönberg (ots) – Eine 18-Jährige ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Schönberg mit ihrem Fahrrad gestürzt und hat sich hierbei lebensgefährliche Kopfverletzungen zugezogen. Das Mädchen befuhr mitsamt einer Freundin, die auf dem Gepäckträger saß, gegen 2 Uhr die Straße Damm und geriet hierbei ins Straucheln. Bei ihr wurde Atemalkoholgeruch festgestellt, so dass im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen wurde. Die Freundin der Verletzten blieb unverletzt.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.