POL-KI: 150626.1 Preetz: Geschädigte nach Diebstahl von Fahrradteilen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Preetz (ots) – Die Preetzer Polizei hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag einen 43-Jährigen vorläufig festgenommen, der sich zuvor auffällig an den am Bahnhof abgestellten Fahrrädern verhielt. Bei der Kontrolle des Tatverdächtigen händigte er den Beamten mehrere abgebaute Teile der Fahrräder aus. Anschließend stellten die Polizisten weitere in der Umgebung versteckte Sättel, Schnellspanner und weiteres Zubehör sicher. Der 43 Jahre alte Mann gab gegenüber den Beamten an, zu Hause weiteres Fahrradzubehör zu haben. In der Wohnung des Mannes wurden in der Folge zahlreiche weitere gestohlene Zubehörteile von Fahrrädern entdeckt und sichergestellt.

Teilweise konnten die Gegenstände ihren Besitzern bereits zugeordnet werden. Weitere Geschädigte werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04342 / 10 770 mit der Preetzer Polizei in Verbindung zu setzen.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.