POL-KI: 150618.3 Kiel: Auffahrunfall in Mettenhof – vier Fahrzeuge beteiligt

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) – Gestern kam es gegen 16:04 Uhr an der Kreuzung Skandinaviendamm und Claus-Sinjen-Straße zu einem Auffahrunfall. Aus noch ungeklärter Ursache fuhr ein PKW im Bereich der Lichtzeichenanlage auf drei vor ihm stehende PKW auf. Durch den Aufprall wurden alle vier Fahrzeuge in Mitleidenschaft gezogen. Insgesamt sieben leicht verletzte Personen wurden von fünf Rettungs- und zwei Notarztwagen-Besatzungen versorgt und in die umliegenden Krankenhäuser verbracht. Die Feuerwehr war zusätzlich mit einem Löschfahrzeug vor Ort, um ausgelaufene Flüssigkeiten zu binden. Die Straßen waren nach knapp 1 ½ Stunden wieder frei befahrbar.

Oliver Pohl

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.