POL-KI: 150609.1 Kiel: Pkw stieß gegen Bus – Berufsverkehr auf B 76 stark behindert

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) – Heute früh stieß gegen 07:15 Uhr ein Ford Focus gegen einen Autokraft-Omnibus. Der PKW wollte von der Ratzeburger Straße auf die B 76 fahren, während der aus südlicher Richtung kommende Bus den Abzweiger auf die Alte Lübecker Chaussee nahm. Bei dem Unfall wurden die 60-jährige PKW-Fahrerin, sowie vier Businsassen leicht verletzt, darunter ein Kind. Vor Ort waren vier Rettungswagen und zwei Notarzteinsatzfahrzeuge der Berufsfeuerwehr eingesetzt. Die Verletzten wurden zu den umliegenden Krankenhäusern gebracht. Der morgendliche Berufsverkehr staute sich schnell auf. Die eingesetzten Polizeikräfte leiteten diesen weiträumig um den Unfallort herum. Nach rund zwei Stunden floss der Verkehr wieder reibungslos.

Oliver Pohl

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.