POL-KI: 150520.2 Kiel: Polizei sucht Frau, die am Himmelfahrtstag sexuell belästigt wurde

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) – Am Donnerstag, den 14. Mai kam es gegen 14:00 Uhr zu einer sexuellen Belästigung im Niemannsweg.

Der polizeibekannte 42-jährige Tatverdächtige griff einer noch unbekannten Frau im Vorbeigehen an das Gesäß und ging dann schnellen Schrittes über die Kirchenstraße in Richtung Kiellinie weiter.

Eine Zeugin hatte zwischenzeitlich die Polizei informiert und den Mann zu Fuß verfolgt. Das erste Revier schickte sofort eine Streife in den Bereich. Der Tatverdächtige konnte auf Höhe des Seehundebeckens an der Kiellinie angetroffen werden. Die Beamten nahmen seine Personalien auf.

Jetzt sucht das Kommissariat 11 der Kieler Kriminalpolizei nach der Frau, die im Niemannsweg vom Tatverdächtigen unsittlich berührt wurde.

Diese wird gebeten, sich telefonisch unter 0431-160 3333 bei den Ermittlern zu melden.

Oliver Pohl

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.