POL-KI: 150504.5 Kiel / Kronshagen: 27-Jähriger im Domänental beraubt

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Kiel / Kronshagen (ots) – Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, denen eine Raubtat am frühen Sonntagmorgen im Bereich des Domänentals aufgefallen ist. Ein 27 Jahre alter Mann gab gegenüber der Polizei an, dass er gegen 06 Uhr von zwei Tätern beraubt wurde. Er hatte zu diesem Zeitpunkt auf einer der Bänke gelegen, als die Männer ihn weckten und bedrohten. Sie flüchteten anschließend mit seinem Rucksack der Marke Vans in Richtung Skandinaviendamm. Beide Täter sollen etwa 180 cm groß sein und zur Tatzeit mit Jeans, dunklen Kapuzenpullovern und Sportschuhen bekleidet gewesen sein.

Hinweise bitte an die Kripo Kiel unter der Rufnummer 0431 / 160 3333.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

POL-KI: 150504.6 Kiel: Zeugen nach Straßenraub gesucht

0.0 00 Kiel (ots) – In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist es in der Brunswiker Straße zu einem Handyraub auf offener Straße gekommen. Die Kriminalpolizei sucht nach Zeugen. Nach Angaben des 24 Jahre alten Geschädigten und seiner 20-jährigen Begleitung wurden die beiden gegen 04 Uhr in Höhe der […]