POL-KI: 150422.2 Kiel: Graffiti in Plön – Polizei bittet um Mithilfe

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Kiel (ots) – In der Nacht vom 17. auf den 18. April kam es in der Straße “Am Bootshafen” zu Sachbeschädigungen durch Graffiti-Sprühereien – so genannte “tags”. Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 1000,- Euro.

Die Polizei Plön bittet um Unterstützung. Wer hat im besagten Zeitraum im Bereich Fußgängerzone / Schwentinehaus / Am Bootshafen / Bahnhof Plön / Stadtgrabenstraße verdächtige Personen beobachtet? Hinweise werden von der Polizei Plön unter 04522-5005142 gern entgegen genommen.

Oliver Pohl

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

POL-KI: 150422.4 Kiel/ Zepelin (Mecklenburg-Vorpommern): vermutlich traurige Gewissheit im Fall der vermissten Renate Hinrichsen

0.0 00 Kiel/ Zepelin (Mecklenburg-Vorpommern) (ots) – – Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Kiel und der Polizeidirektion Kiel- Auf dem Grundstück des am 17.04.2015 bei einem Verkehrsunfall verstorbenen 42-jährigen Tatverdächtigen aus Zepelin wurde im Rahmen von heute durchgeführten Spurensuch- und -sicherungsmaßnahmen der einbetonierte Leichnam einer Frau aufgefunden. Mit hoher Wahrscheinlichkeit dürfte […]