POL-KI: 150326.3 Kiel: Vorstellung Verkehrssicherheitsbericht 2014 für die Landeshauptstadt Kiel – Einladung für Medienvertreter

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Kiel (ots) – Die Polizeidirektion Kiel stellt am 31. März 2015 den Verkehrssicherheitsbericht 2014 für die Landeshauptstadt Kiel vor.

Medienvertreter sind herzlich dazu eingeladen, sich am Dienstag um 12.30 Uhr an der Unfallhäufungsstelle in Kiel, Exerzierplatz / Kronshagener Weg / Schützenwall einzufinden und an der Präsentation teilzunehmen. Treffpunkt ist am Verkehrsübungsplatz Prüne.

Vor Ort werden der Leiter der Polizeidirektion Kiel, Leitender Kriminaldirektor Thomas Bauchrowitz, und der Leiter des Sachgebiets Verkehr, Polizeihauptkommissar Stefan Kalinowski, nach Vorstellung des Berichts für Fragen zur Verfügung stehen.

Um vorherige telefonische Anmeldung auf der Pressestelle unter 0431 / 160-2010 wird gebeten.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

BPOL-KI: Ahrensburg: Zwischen Zug und Bahnsteig geraten - Glück gehabt

0.0 00 Kiel (ots) – 17-jährige kam beim Aussteigen aus dem Gleichgewicht. Glück im Unglück hatte gestern Nachmittag, 26.03.2015, ein 17-jähriges Mädchen am Bahnhof Ahrensburg. Als sie aus dem aus Lübeck eingefahrenen Zug ausstieg, geriet sie aus dem Gleichgewicht und rutschte mit den Beinen zwischen Zug und Bahnsteig. Die Leitstelle […]