POL-KI: 150313.1 Kiel: 91-jährige Thea Hennig vermisst

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) – Seit Freitagmorgen wird die 91 Jahre alte Thea Hennig aus Hassee vermisst. Zuletzt wurde sie Donnerstabend gegen 20 Uhr gesehen. Die Polizei bittet Bevölkerung und Medien um Mithilfe bei der Suche.

Die demenzkranke Frau hat vermutlich in der Nacht unbemerkt ihre Wohnung in der Straße Brüggerfelde verlassen. Eine Absuche im Gebäude blieb erfolglos, aktuell setzt die Polizei Suchhunde ein, um die Frau zu finden. Die 91-jährige ist nahezu blind und hat einen humpelnden, nach vorn gebeugten Gang. Sie ist 165 cm groß, hat kurze, graue Haare und ist vermutlich mit weißer Bluse und grauer Hose bekleidet.

Wer Angaben zum Aufenthaltsort von Frau Hennig machen kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0431 / 160 3333 an die Polizei zu wenden oder den Notruf 110 zu wählen.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.