POL-KI: 150309.3 Lehmkuhlen (Kreis Plön): zwei Verletzte bei Verkehrsunfall mit Krad

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Lehmkuhlen (Kreis Plön (ots) – Am 08.03.2015 kam es in Lehmkuhlen, Kreis Plön, zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Motorrades und eines Pkw. Der Fahrer des Pkw hatte das Motorrad auf der Vorfahrtstraße übersehen, der Motorradfahrer wurde schwer und seine Mitfahrerin leicht verletzt.

Gegen 13:20 Uhr befuhr der 56-jährige Motorradfahrer am Sonntag mit seiner 51-jährigen Beifahrerin den Birkenweg in Richtung der B76. Aus der wartepflichtigen Ulmenallee wollte der 72-jährige Pkw-Führer in den Birkenweg in Richtung Lebrade einbiegen. Der 72-jährige übersah das Motorrad, der 56-jährige versuchte noch auszuweichen, konnte den Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern.

Sowohl der 56-jährige Motorradfahrer als auch dessen 51-jährige Sozia wurden verletzt in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Der 72-jährige wird sich im weiteren Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten müssen.

Harald Höpcke

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.