POL-KI: 150226.3 Kiel / Kreis Plön: Polizeidirektion Kiel ist auf Facebook

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel / Kreis Plön (ots) – Heute hat Innenminister Stefan Studt die Facebook-Seiten der einzelnen Polizeidirektionen in Schleswig-Holstein freigeschaltet. Die Polizeidirektion Kiel ist unter folgender URL zu finden:

https://www.facebook.com/pages/Polizei-Kiel-und-Pl%C3%B6n/32306235 4552575?fref=ts

Auch Nutzer ohne eigenen Facebook-Account können sich die Seiten anschauen, jedoch keine Kommentare oder Likes hinterlassen.

Innerhalb Facebooks sind die Seiten alternativ über die Suche nach Polizei Kiel bzw. Polizei Plön zu finden.

Die Polizeidirektion Kiel wird den Facebook-Auftritt unter anderem als weiteren Kanal nutzen, um offizielle Pressemitteilungen für Kiel und den Kreis Plön zu verbreiten.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.