POL-KI: 150218.2 Kiel: Unbekannter bestiehlt Mitarbeiter

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) – Ein bislang unbekannter Mann ist Dienstagnachmittag in die Büroräume eines Geschäfts in der Lauenburger Straße in Gaarden-Süd eingedrungen und hat dort Bargeld von Mitarbeitern gestohlen. Als er entdeckt wurde, bedrohte er die Angestellten und flüchtete.

Ein 26-jähriger Angestellter bemerkte den Eindringling gegen 17:15 Uhr und sprach in zusammen mit einem Arbeitskollegen an. Der Täter bedrohte die beiden anschließend, so dass ihm die Flucht in Richtung Tonberg gelang. Im Nachhinein wurde festgestellt, dass er Bargeld aus mehreren Geldbörsen der Mitarbeiter gestohlen hatte.

Es soll sich bei dem Täter um einen 30 bis 35 Jahre, etwa 180 cm großen Mann mit südländischen Wurzeln und muskulöser Statur handeln. Er war zur Tatzeit mit einem grauen Jacket, einem fliederfarbenen Hemd und einer Jeans bekleidet und trug kurzes, dunkles Haar sowie einen Drei-Tage-Bart.

Zeugen, die Angaben zur Person machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0431 / 160 1410 mit dem 4. Polizeirevier in Verbindung zu setzen.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.