POL-KI: 141204.3 Schwentinental: Gemeinsame Kontrolle von Polizei und Zoll auf B76

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Schwentinental (ots) – Gestern Nachmittag führten Beamte des Polizeibezirksreviers gemeinsam mit dem Hauptzollamt Kiel Verkehrskontrollen auf der B76 durch.

Mit Unterstützung von auf Beleuchtungstechnik spezialisierten Polizeibeamten der Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung und die Bereitschaftspolizei (PDAFB) hatten die insgesamt 15 Polizei- und vier Zollbeamten auf dem Parkplatz Reuterkoppel, Gemeinde Schwentinental eine Kontrollstelle errichtet.

Zwischen 12:00 Uhr und 17:30 Uhr wurden 600 in Richtung Kiel fahrende Fahrzeuge kontrolliert, darunter 40 LKW und Fahrzeuge der Sprinter-Klasse.

Zwei Fahrzeugführer mussten vor Ort ihre Ladungssicherung verbessern, ein Kieslaster hatte seine zulässige Ladung um 2% überschritten. Er durfte seine Fahrt fortsetzen, muss sich aber auf ein Bußgeld von 30 EUR einstellen.

Gegen einen Fahrzeugführer wurde eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz gefertigt, da er einen Schlagstock griffbereit im Auto mitführte.

25 Fahrzeugführer erhielten einen Kontrollbericht, da sie ihren Führerschein oder die Zulassungsbescheinigung nicht mitführten oder das Erste-Hilfe-Material nicht mehr den aktuellen Anforderungen entsprach.

Eine Atem- oder Alkoholbeeinflussung wurde bei keinem Fahrzeugführer festgestellt.

Mit dem Ergebnis waren die Beamten insgesamt zufrieden. “Die Verkehrsteilnehmer waren gut auf die dunkle Jahreszeit eingestellt, es waren kaum Fahrzeuge mit Beleuchtungsmängeln unterwegs.”, lobte die Einsatzleiterin, Polizeihauptkommissarin Jessica Schmitt.

Harald Höpcke

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.