POL-KI: 141203.1 Kiel: Einbruchschutz-Veranstaltungen 2014/2015

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel/Schwentinental (ots) – Die Polizeidirektion Kiel führt in diesem Winterhalbjahr Informationsveranstaltungen zum Thema “Einbruchschutz” in diversen Verbrauchermärkten durch.

Die Veranstaltungen werden – abhängig vom vorhandenen Platzangebot – von unterschiedlichen, zertifizierten Errichterfirmen unterstützt. Die Mitarbeiter der zertifizierten Errichterfirmen erläutern technische und bauliche Möglichkeiten und Details des Einbruchschutzes.

Die Beamten des für Prävention zuständigen Sachgebiets informieren vor Ort vorrangig über verhaltensorientierte Prävention. Interessierte Medienvertreter können vor Ort Auskünfte erhalten.

Nach vorheriger Absprache besteht die Möglichkeit, O-Töne von dem Leiter des Sachgebiets, Polizeihauptkommissar Helge Borchert, 0431 – 163 2140, vor Ort zu erhalten.

Fr., 05.12.2014, 13:00h – 19:00h Famila Kiel-Dietrichsdorf Facherrichter: Glasbau Schwarz

Sa., 13.12.2014, 11:00h – 19:00h Plaza Kiel Facherrichter: Gosch&Schlüter, Dubau, Glasbau Schwarz

Sa., 17.01.2015, 09.00h – 20:00h Citti Kiel Facherrichter: Gosch&Schlüter, Fa. Güth, Glasbau Schwarz

Sa., 24.01.2014, 09.00h – 20:00h Real Schwentinental Facherrichter: Glasbau Schwarz

Sa., 07.02.2014 09.00h – 20:00h Famila Kiel-Wik Facherrichter: Gosch&Schlüter, Dubau, Glasbau Schwarz

Harald Höpcke

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.