POL-KI: 141114.1 Kiel: Schnelle Festnahme nach Raubüberfall auf Sonnenstudio

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) – Donnerstagabend hat die Polizei im Rahmen einer Fahndung eine Frau festgenommen, die dringend tatverdächtig ist, ein Sonnenstudio in Elmschenhagen überfallen zu haben. Sie verbrachte die Nacht im Polizeigewahrsam.

Die 28-Jährige betrat gegen 20:25 Uhr das Sonnenstudio am Andreas-Hofer-Platz und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Tageseinnahmen. Nachdem ihr ein niedriger dreistelliger Euro-Betrag ausgehändigt wurde, flüchtete sie. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung bemerkten Polizisten des 2. Reviers in Tatortnähe eine Person, auf die die Beschreibung zutraf. Bei der anschließenden Kontrolle und Durchsuchung wurden Tatwaffe und Beute sichergestellt. Die polizeilich hinreichend bekannte Frau wurde festgenommen und kam ins Polizeigewahrsam. Sie soll heute auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kiel einem zuständigen Haftrichter vorgeführt werden.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.