POL-KI: 141013.2 Kiel: Polizei sucht Zeugen nach Straßenraub

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) – Eine 82-jährige ist am Sonntagnachmittag im Kieler Stadtteil Neumühlen-Dietrichsdorf Opfer eines Straßenraubes geworden.

Die 82-jährige wollte gegen 14:30 Uhr mit einer Bekannten eine gemeinsame Freundin in der Insterburger Straße besuchen. Als die beiden Seniorinnen in den Hauseingang des Mehrfamilienhauses gingen, trat von hinten ein junger Mann an sie heran und entriss der 82-jährigen die über der Schulter getragene Handtasche, die sie zusätzlich noch festhielt.

Anschließend flüchtete der Täter mit einem zuvor am Hauseingang abgelegten Fahrrad in unbekannte Richtung und konnte trotz der sofort mit mehreren Streifenwagen eingeleiteten Fahndung unerkannt entkommen. Beschrieben wurde der Täter als zwischen 165cm und 170cm große Mann mit kurzen schwarzen Haaren, der eine karierte Jacke und vermutlich eine Blue Jeans trug.

Die Polizei bittet Zeugen, sich mit Ihnen unter 0431- 160 3333 in Verbindung zu setzen.

Harald Höpcke

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.