POL-KI: 140714.5 Depenau: Unfallstelle auf L 67 geräumt

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Depenau (ots) – Seit 14:15 Uhr ist die Landesstraße 67 zwischen der Einmündung zur Bundesstraße 404 und der Einmündung zur Kreisstraße 19 wieder für den Verkehr freigegeben. Ein mit rund 30.000 Litern Heizöl beladener Lastzug war gegen 08:10 Uhr von der Fahrbahn abgekommen, hierbei hatte sich der Anhänger gelöst und war die Böschung hinabgerutscht. Heizöl ist nicht ausgetreten, der Fahrer wurde nicht verletzt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Zur Schadenshöhe können keine Angaben gemacht werden.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

POL-KI: 140715.1 Wittmoldt / Kreis Plön: B 76 nach LKW-Unfall fünf Stunden teilweise gesperrt

0.0 00 Wittmoldt / Kreis Plön (ots) – Nach einem LKW-Unfall zwischen Wittmoldt und Trenter Berg war die Bundesstraße 76 bis etwa 08:40 Uhr zweitweise voll gesperrt. Der 7,5-Tonner kam auf dem Abschnitt der B76 gegen 03:30 Uhr in Fahrtrichtung Plön von der Fahrbahn ab und kam erst im Straßengraben […]