POL-KI: 140702.1 Preetz: Radfahrer kollidiert mit Fußgängerin und flüchtet

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Preetz (ots) – Dienstagabend ist es in Preetz zu einem Zusammenstoß zwischen einer Fußgängerin und einem Radfahrer gekommen. Der Radfahrer fuhr anschließend weiter, ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern.

Gegen 20:10 Uhr befuhr der Mann die Lange Brückstraße und erfasste die 37-Jährige, so dass beide stürzten. Während der Radfahrer sich anschließend ohne Angabe seiner Personalien entfernte, wurde die Frau von Passanten versorgt. Bei ihr wurden anschließend Verletzungen an der linken Schulter und dem linken Arm diagnostiziert.

Die Beamten der Polizei-Zentralstation Preetz haben die Ermittlungen wegen Verkehrsunfallflucht aufgenommen und bitten den Radfahrer beziehungsweise weitere Zeugen, sich unter der Rufnummer 04342 / 10 770 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.