POL-KI: 140602.1 Kiel: 73 Jahre alter Einbrecher festgenommen

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Kiel (ots) – In der Nacht von Sonntag auf Montag haben Polizisten des 4. Reviers einen 73-Jährigen festgenommen, der zuvor in eine Gartenlaube in der Straße Sieversdiek eingebrochen war. Ein Zeuge hatte die Polizei gegen Mitternacht informiert, nachdem ihm der Mann aufgefallen war. Die Beamten konnten den amtsbekannten Mann noch vor Ort festnehmen. Nach erkennungsdienstlicher Behandlung und Anzeigenaufnahme wurde er wieder entlassen.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

POL-KI: 140602.2 Kiel: Professionelle Hanfplantage in Wohnung entdeckt

0.0 00 Kiel (ots) – Bei einem Einsatz der Feuerwehr wegen eines Wasserschadens wurde Sonntagnachmittag eine große Hanfplantage in einer Wohnung in der Wik entdeckt. Der 24-jährige Mieter hatte die komplette Wohnung zur Aufzucht der Pflanzen genutzt. Nachdem aus der Wohnung in der Projensdorfer Straße Wasser lief, öffnete die Berufsfeuerwehr […]