POL-KI: 140521.1 Kiel: Sprayer festgenommen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) – Polizisten des 1. Reviers haben am frühen Dienstagabend einen Sprayer unterhalb der Holtenauer Hochbrücke festgenommen. Den 20-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Sachbeschädigung.

Zeugen informierten gegen 18:30 Uhr die Polizei, nachdem ihnen der junge Mann am Friedrich-Voß-Ufer aufgefallen war. Eine Streife des 1. Reviers konnte den 20 Jahre alten Sprayer wenig später mitsamt diversen Utensilien antreffen und festnehmen. Er hatte zuvor eine Fläche von 11 x 3 Metern besprüht. Nach erkennungsdienstlicher Behandlung und Anzeigenaufnahme wurde er wieder entlassen.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.