POL-KI: 140515.6 Heikendorf: Heikendorfer Polizisten “retten” Mann aus Toilettenhäuschen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Heikendorf (ots) – Einen ungewöhnlichen Notruf erhielt die Polizei Mittwochnachmittag, nachdem ein 78-Jähriger nicht mehr aus einem am Möltenorter Strand aufgestellten Toilettenhäuschen herauskam. Beamte der Polizeistation Heikendorf konnten die Tür auch von außen nicht öffnen, so dass der Mann kurzerhand aus dem Fenster klettern musste, wobei ihm die Polizisten behilflich waren. Das defekte Schloss wird nun ausgetauscht.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.