POL-KI: 140415.2 Ascheberg: Zwei Quads im Wert von 20.000 Euro gestohlen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Ascheberg (ots) – In der Nacht von Samstag auf Sonntag sind in Ascheberg zwei hochwertige Quads im Gesamtwert von 20.000 Euro gestohlen worden. Die Kriminalpolizei sucht nach Zeugen, die den Diebstahl beobachtet haben.

Die beiden Quads der Firma Bombardier (Modelle “Oulander 500″, Farbe gelb und “Renegade 800″, Farbe schwarz) befanden sich auf einem Grundstück in der Straße Trentrade und sind vermutlich mit einem Mercedes Sprinter im Bereich des Rader Wegs abtransportiert worden. Zeugen fiel der grau/weiße Wagen mit Überlänge gegen 4:45 Uhr zuvor im Matthias-Claudius-Ring auf.

Die Kriminalpolizei Plön hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Wer Angaben zum Verbleib der Quads machen kann oder in der Nacht etwas beobachtet hat, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 04522 / 5005 201 mit der Kripo in Verbindung zu setzen.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.