POL-KI: 140409.2 Kiel: Fahrrad gestohlen und über Ebay-Kleinanzeigen zum Verkauf angeboten – Festnahme

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) – Wenig Erfolg hatte ein Fahrraddieb, der seine Beute mittels Ebay-Kleinanzeigen verkaufen wollte. Die angebliche Interessentin war eine Polizistin, der Dieb wurde festgenommen.

Am Dienstag entwendete der 21-jährige das angeschlossene Mountainbike in der Stoschstraße und stellte es noch am gleichen Abend zum Verkauf bei Ebay-Kleinanzeigen ein. Dort entdeckte der Eigentümer sein auffälliges Fahrrad, das er selbst zusammengebaut hatte, und wandte sich an die Polizei.

Eine Beamtin des 4. Polizeireviers nahm Kontakt zu dem “Verkäufer” auf und vereinbarte mit diesem einen Besichtigungstermin. Dort wurde der 21-jährige festgenommen.

Er räumte den Diebstahl ein und wird sich deswegen strafrechtlich verantworten müssen. Das Fahrrad wurde an den Eigentümer ausgehändigt.

Harald Höpcke

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.