POL-KI: 140217.2 Kiel: Mit gestohlenem Fahrzeug verunfallt

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) – In der Nacht von Freitag auf Samstag ist ein VW Fox auf dem Theodor-Heuss-Ring in Höhe des Waldwiesenverteilers verunfallt. Ein Zeuge berichtete der Polizei, dass die beiden Insassen anschließend zu Fuß geflüchtet seien. Einer der beiden konnte wenig später festgenommen werden. Der Mann war alkoholisiert und der Wagen war darüber hinaus gestohlen.

Gegen 4 Uhr bemerkte der Zeuge den auf dem Dach liegenden Wagen und informierte die Polizei. Vor Ort konnten die Beamten des 2. Reviers ermitteln, dass der VW Fox Ende Januar im Kreis Segeberg entwendet wurde. Im Rahmen der Fahndung konnte ein 28-jähriger Tatverdächtiger wenig später in der Nähe des Unfallorts festgenommen werden. Eine Blutprobe wurde veranlasst, da der Mann alkoholisiert war und diverse Bierflaschen im Fahrzeug aufgefunden wurden. Nach dem zweiten Insassen des Wagens wird noch gefahndet.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.