POL-KI: 131217.3 Kiel / Plön: ZDF strahlt Mittwoch Beitrag in Sachen des ungeklärten Tötungsdelikts am Behler See aus

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel / Plön (ots) – +++ Gemeinsame Pressemitteilung der Polizeidirektion Kiel und der Staatsanwaltschaft Kiel +++

Das ZDF strahlt Mittwochabend um 20:15 Uhr in der Sendung “Aktenzeichen XY ungelöst” einen Filmbeitrag zum ungeklärten Tötungsdelikt in einem Haus am Behler See aus. In der Sendung wird eine Beamtin der Mordkommission den Fall darstellen. Die Ermittler der Kieler Mordkommission und die Staatsanwaltschaft Kiel erhoffen sich durch den Film neue Hinweise, die zur Aufklärung der Tat führen können.

In der Nacht zu Himmelfahrt (08.05.2013 – 09.05.2013) überraschte die in dem Haus am Behler See allein lebende 78-Jährige einen oder mehrere Einbrecher und wurde am darauf folgenden Tag erstochen aufgefunden. Eine umfangreiche Spurensuche im Haus und der Umgebung – unter anderem durch Polizeitaucher, Spürhunde und Kräfte der Eutiner Bereitschaftspolizei – brachte den Ermittlern jedoch nicht den entscheidenden Hinweis. Seit Mai haben die Beamten über 100 Personen aus dem Umfeld der Getöteten befragt; auch hier blieb der entscheidende Hinweis aus. Die Staatsanwaltschaft Kiel hat nach wie vor eine Belohnung in Höhe von 5.000 Euro für Hinweise, die zur Aufklärung der Tat beitragen, ausgelobt.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0431 / 160 3333 oder jede andere Polizeidienststelle bzw. der Polizei-Notruf 110 entgegen.

Matthias Arends / PD Kiel Birgit Heß / Staatsanwaltschaft Kiel

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.