POL-KI: 131216.2 Kiel: Einbrecher erbeuten Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) – In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben zwei Täter bei einem Einbruch in ein Schmuckgeschäft im Stadtteil Südfriedhof Ware im Wert von mehreren tausend Euro erbeutet. Sie waren zuvor über das Dach in den Laden gelangt. Die Polizei sucht nach Zeugen der Tat.

Gegen 1:10 Uhr war Einbruchalarm beim zuständigen Sicherheitsdienst des Einkaufzentrums am Winterbeker Weg aufgelaufen, woraufhin die Polizei informiert wurde. Durch die Beamten wurde anschließend festgestellt, dass die Täter eine Dachluke eingeschlagen hatten und so in das Innere des Gebäudes gelangt waren. Aus den Auslagen des dortigen Schmuckgeschäfts entwendeten sie schließlich diverse Schmuckstücke und konnten vor Eintreffen der Polizei flüchten.

Ein Zeuge gab an, zwei männliche Personen bei dem Einbruch beobachtet zu haben. Beide sollen schlank und etwa 180 bis 185 cm groß sein. Sie trugen dunkle Jacken und waren maskiert.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach weiteren Zeugen. Wer entsprechende Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0431 / 160 3333 mit der Kripo in Verbindung zu setzen.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.