Neu! Kiel Guide – Die kostenlose Kiel App für Smartphone und Tablets

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

kielapp(CIS-intern) – Ab sofort können Smartphone und Tablet-Nutzer mit der kostenlosen App Kiel Guide für Android und iOS auf interaktive, mehrsprachige Entdeckungsreise durch KIEL.SAILING CITY gehen. Während der GPS-gesteuerten, achtsprachigen Audio-Stadtführung erleben die Nutzerinnen und Nutzer Kiel interaktiv und entdecken die schönsten Ecken der Stadt – vom Stadtzentrum entlang der Kieler Förde bis nach Holtenau und zurück. Eine Erkundungstour quer durch die Geschichte und Gegenwart! Jeder kann selbst bestimmen, wann und wo die Führung startet, wie lange sie dauert und auf welchem Weg man zur nächsten Sehenswürdigkeit spaziert.

„Dank der Kombination aus der GPS-gestützten Routenführung und Geofencing starten die Audio-Dateien automatisch an den entsprechenden Sehenswürdigkeiten, wenn der User das wünscht. Das erleichtert die Nutzung insbesondere für Touristen und Kreuzfahrtgäste, die die Stadt in der Regel noch nicht kennen“, so Uwe Wanger, Geschäftsführer des Kiel-Marketing e.V.

Die App ist in den Sprachen Deutsch, Englisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Italienisch, Französisch und Spanisch verfügbar und komplettiert damit nicht nur das gesamttouristische Angebot der Stadt und sondern macht KIEL.SAILING CITY auch jederzeit erlebbar. Weitere Tipps und Informationen zu Kulturangeboten, Restaurants, Sehenswürdigkeiten in Kiel und Schleswig-Holstein, Übernachtungsmöglichkeiten sowie einer Wetter-Webcam machen den Kiel Guide zu einem optimalen Handy-Reiseführer – egal ob zu Hause oder direkt vor Ort.

Dr. Dirk Claus, Geschäftsführer der SEEHAFEN KIEL GmbH & Co. KG: „Mit jährlich 2 Mio. Fähr- und Kreuzfahrtgästen zählt Kiel zu den führenden Passagierhäfen in ganz Nordeuropa. Der Kiel Guide bietet unseren deutschen und internationalen Gästen einen guten Mehrwert und weckt Interesse, Kiel zu erleben. Mit der App können sich Kreuzfahrtpassagiere so auch schon von zu Hause oder unterwegs über ihre Hafenstadt Kiel informieren.“

Das Angebot ist ein Baustein des Projektes „Kreuzfahrtdestination Schleswig-Holstein“, welches von 2011 – 2013 von der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein (TASH) im Auftrag der Landesregierung umgesetzt wurde. Das aus dem Zukunftsprogramm Wirtschaft (EFRE) geförderte und von den Partnern SEEHAFEN KIEL GmbH & Co. KG, Kiel-Marketing e.V., Lübeck und Travemünde Marketing GmbH unterstützte Projekte diente der Attraktivitätssteigerung und Imageförderung Schleswig-Holsteins als Kreuzfahrtstandort.

„Apps als individuelle Reiseführer bieten unseren Gästen völlig neue Möglichkeiten um unsere Region noch komfortabler zu erkunden“, erklärt Andrea C. Bayer, Marketingleiterin der TASH. „Bereits der IGuide für Lübeck, der ebenfalls ein Projektbaustein ist, hat bewiesen, dass dieses Angebot von unseren Gästen gerne angenommen wird – und zwar erfreulicherweise von allen Altersgruppen“, so Andrea C. Bayer.

Die App „Kiel Guide“ für Android und iOS kann ab sofort kostenlos in den entsprechenden Stores heruntergeladen werden:
www.kiel-sailing-city.de/kiel-app

PM: Kiel-Marketing e.V.

[do_widget id=wpbdp_beitraglistingswidget-2]