Konzert mit Dubvasion/ Guts Pie Earshot und Undergang in der Alten Meierei Kiel

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Seit 20 Jahren hatten sie die selbe Richtung eingeschlagen, jetzt endlich haben sie sich getroffen: Engagierte Punks und militante Elektro-Tüftler. Aktive Genossen, digital vereint! so ‘arte-Tracks’ in einem Beitrag über die französiche Elektropunk-Szene. Im Mittelpunkt des Beitrags steht neben Bands wie La Phaze, *Les Béruriers Noirs* und *Ethnopaire* auch ein Projekt Namens Undergang
http://www.altemeierei.de/tiki-index.php?page=La+Phaze
http://www.altemeierei.de/tiki-index.php?page=Undergang.

Seit seinem fulminanten Einstand auf dem wohl bekanntesten französischen Festival, Printemps de Bourges 2004, hat Undergang den Keim seines Live-Rock’n'Breakbeats direkt über Frankreich gesäht. Es sind die Live-Gigs, auf denen sich die volle Energie und Leidenschaft dieses Multi-tasking-Maniacs voll entfaltet. Zur gleichen Zeit Gitarrenspieler, Bassist, Drummer, Scratcher und Sänger; dieser wahre Aktivist hat sein Herz in seine Maschinen gegossen, um alle Grenzen zwischen dem kreativen Prozess und seiner Lyrik zu durchbrechen. Drum’n'Bass, Punk und Rap zusammen gemixt in einer wirklich ungewöhnlichen, aber immer tanzbaren Art.

Seine Scratcher-Fähigkeiten, verbunden mit der Originalität seiner Kompositionen, hat es ihm ermöglicht, die Bühne mit einer Mischung von Künstlern wie Asian Dub Foundation, Steel Pulse, No One Is Innocent, Watcha Clan http://www.altemeierei.de/tiki-index.php?page=Watcha+Clan, Freestylers, TTC, Mass Hysteria, Alif Sound System oder Le Peuple de L’Herbe zu teilen. Dank seiner bemerkenswerten Performance hat Undergang es geschafft, sich als einer der steigenden Sterne der französischen Musik-Szene zu etablieren. Und nach seiner Tour mit La Phaze von denen er mittlerweile Teil ist, kommt er nun das zweite Mal länger in Deutschland vorbei, um seine Interpretation von Elektropunk vorzustellen. Wir freuen uns drauf!

Und damit nicht genug. Kommen doch noch die einzigartigen Guts Pie Earshot http://www.altemeierei.de/tiki-index.php?page=Guts+Pie+Earshot dazu. Nur nicht als Guts Pie Eatshot, sondern als Dubvasion http://www.altemeierei.de/tiki-index.php?page=Dubvasion. Auch Rizio und Scheng sind immer dabei neue musikalische Pfade zu betreten. Konnten wir ihre Kollaboration mit L/NA auf unserem letzten Sommerfest schonmal kurz erleben, sind sie nun wieder zu zweit unterwegs – aber noch tanzbarer, elektronischer, voll auf die Ohren. Davon konnten wir uns auf der diesjährigen Fusion überzeugen. Drum’Punk meets Dub.

Samstag 29.9.12
21h (Einlass)
Alte Meierei
Kiel