Klassisch beflügelt – 1. Konzert: Preisträgerkonzert

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-intern) – „Klassisch beflügelt“ geht es auch in der neuen Saison der Musikfreunde Kiel weiter. Nach Alexej Gorlatch und Antonii Baryshevski in der letzten Saison, ist diesmal mit Alyosha Jurinic ein weiterer herausragender junger Pianist zu Gast in Kiel, den man sich nicht entgehen lassen sollte. Am Freitag, 07. September um 19 Uhr wird der Tastenvirtuose und diesjährige Gewinner des XVI. Internationalen Schumann-Wettbewerbs in Zwickau mit Werken von Schumann, Haydn und Liszt in der Ansgarkirche sein Können zeigen.

Alyosha Jurinic wurde 1989 in Zagreb geboren und studierte zunächst in seiner Heimatstadt, bevor er 2009 nach Wien zu Noel Flores wechselte. Jurinic ist Preisträger zahlreicher Wettbewerbe in Kroatien, Russland, Italien und Deutschland. Er wurde Finalist beim Internationalen Chopin-Wettbewerb 2009 in Darmstadt. Als Solist und Kammermusiker konzertierte er mit Sinfonieorchestern in Kroatien und Großbritannien. Seit April 2011 studiert Alyosha Jurinic an der Scuola di Musica Fiesole bei der Moskauer Klavierpädagogin und Kammermusikpartnerin von Natalia Gutmann, Elisso Virsaladze.

Klassisch beflügelt – 1. Konzert: Preisträgerkonzert I
Fr, 07.09.2012, 19.00 Uhr, Ansgarkirche Kiel, Holtenauer Str. 91

Programm:
Robert Schumann: Gesänge der Frühe op. 133
Robert Schumann: Fantasie C-Dur op. 17
Joseph Haydn: Klaviersonate E-Dur N. 45 Hob. XVI:31
Franz Liszt: La Leggierezza und Un sospiro aus: 3 Konzertetüden
Ungarische Rhapsodie Nr. 13 a-Moll
Alyosha Jurinic, Klavier

Karten: ab € 10,- (ab € 7,- für Mitglieder der Musikfreunde Kiel, ab € 5,- für Schüler und Studenten) unter 0431-901 901 (Theater Kiel) oder 0431-149 01 24 (Musikfreunde) oder www.musikfreunde-kiel.de, sowie bei allen VV-Stellen in Kiel und 1 Stunde vor Beginn an der Tageskasse
Schüler und Studenten erhalten ab 15 Minuten vor Konzertbeginn eine Karte für € 5,- auf allen verfügbaren Plätzen.

Eine Bitte: Wir haben hier zu Ihrer Homepage verlinkt und auch wir freuen uns über Links zu uns. Verlinken Sie gerne auf ihrer Internetseite zu uns: http://blog.kiel-szene.de – Kiel-Szene Blog – Vielen Dank!