Kieler Räucherei unter Starkstrom – Black Rosie live – female Tribute to AC/DC

Datum der Veranstaltung: 19. April 2013 | Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Es gibt viele AC/DC-Tributebands aber keine ist so wie BLACK/ROSIE! Wer glaubt, harte Rockmusik sei immer noch eine Männerdomäne, der irrt gewaltig, denn bei dem Fön kriegen selbst die härtesten Jungs weiche Knie! Die Ladies von BLACK/ROSIE verstehen ihren Job und bieten eine Rock’n’Roll Show der Extraklasse! Mit musikalischer Exzellenz und schweißtreibender Energie ziehen Sie über die Bühnen und hinterlassen nichts als versengte Erde!
Druckvoll präsentieren sie ausschließlich die Musik ihrer australischen Vorbilder – AC/DC – einer der wohl größten, härtesten und erfolgreichsten Rockbands aller Zeiten!

Foto: Presse Black Rosie

Ihr Repertoire umfasst alle großen AC/DC Songs. Aus der Bon Scott Ära „Highway to Hell“, „T.N.T“ oder „Whole Lotta Rosie“ ebenso wie die Brian Johnson Klassiker „Thunderstruck“, „Hells Bells“ und „Back in Black“. Frontfrau Karo Blasek präsentiert die Songs mit  Mega-Röhre und unglaublicher Bühnenpräsenz. „Karo ist eine waschechte Rampensau, die heizt allen ein! Ein richtiges Energiebündel.“, sagt Gaby Neitzel, die gemeinsam mit Claudia Jung die Band 2005 gegründet hat.

Seit 2006 touren BLACK/ROSIE durch Europa und stehen mit Größen wie Subway to Sally, Doro Pesch, Tito & Tarantula, T-Rex, Rattles und vielen mehr auf der Bühne. Beim Hamburger Motorradtreffen mit 35.000 Gästen hinterlassen Sie ebenso nachhaltigen Eindruck, wie beim kleinen Clubkonzert. Sie rocken die Kieler Woche, begeistern bei der Walpurgisnacht in Thale/Harz, stürmen die Herzen der Biker beim Emmenrausch Festival oder feiern mit ihren Fans bei der Osnabrücker Maiwoche. Regelmäßig sind sie Gast beim Maschseefest in Hannover und begeisterten auch schon mehrmals beim Best Of Cover Festival in Lübeck. Fast 300 Konzerte hat BLACK/ROSIE bislang gespielt und stets Fans wie Veranstalter überzeugt. Selbst die Young-Brüder sowie AC/DC Bassist Cliff Williams haben die fünf Musikerinnen persönlich „geadelt“. Fotos auf der Homepage zeugen vom Zusammentreffen mit den großen musikalischen Vorbildern.

Die Profimusikerinnen leben verstreut in Norddeutschland und wollen sich ein Leben ohne Konzerte, Rock´n´Roll und feiernde Fans vor der Bühne nicht mehr vorstellen. BLACK/ROSIE leben die Musik ihrer Idole – und dieses Gefühl, dieser Funke springt auf die Menge über.

Nicht nur für Starkstromfreunde ein absoluter Hochgenuss, den man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte, denn BLACK/ROSIE bringen jeden Saal zum Kochen und machen den Abend zum Erlebnis der besonderen Art!

19. April 2013 ab 19.30 Uhr
Räucherei Kiel
Ersatztermin für das ausgefallene Konzert vom 07.12.2012. Karten sind weiterhin gültig!

Stellen Sie Ihr Unternehmen oder Ihre Location jetzt noch besser vor und profitieren auch von der Beliebtheit von Kiel-Szene. Tragen Sie sich ein im neuen und unser bestes Branchenverzeichnis für Kiel!