Kiel: Handgemachte Musik bringt rockige Stimmung an den Bootshafen!

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Kiel: Handgemachte Musik bringt rockige Stimmung an den Bootshafen!
5 (100%) 1 vote

Foto: Nikolas Grimm / facebook(CIS-intern) – Das farbenfrohe zweite Wochenende des Bootshafensommers überzeugte mit Künstlern und Kulinarik aus aller Welt. „Von Kielern für Kieler“ hieß es am Freitag als sich rund 20 Initiativen auf der Uferterrasse präsentierten, während Bands wie The First Last und Kyles Tolone die schwimmende Bühne rockten. Am Samstag konnte das Publikum sich beim Sommerfest der Auslandsvereine durch die kulinarischen Angebote probieren und der syrischen Band Safar mit instrumentalen Coversongs lauschen.

Foto: Nikolas Grimm / facebook

Das dritte Wochenende des sechswöchigen Bootshafensommers wird sanft bis rockig! Am Freitag, den 05. August und Samstag, den 06. August stehen insgesamt 16 Acts auf der Bühne und werden vor allem Rock-Liebhaber begeistern können.

Singer/Songwriter wie Lisa Willerding oder Jan Pape entern am Freitag den Ponton auf dem Wasser und spielen mit Klavier und Gitarre bewaffnet gefühlvolle bis tanzbare Musik. Highlights des Abends sind die sechsköpfige Band Anchor in Ink um 19 Uhr und die dynamischen Stereo Bombs, die den Abend mit Gitarrensound ausklingen lassen.

Am Samstag ertönen bereits ab 13 Uhr die Instrumente, sobald Hydra Frequence mit handgemachter Musik das Publikum anlockt. Die abendliche Stimmung auf der Uferterrasse wird begleitet von Geisterfahrer, die ihren Sound als ehrlichen Acoustic-Rock aus dem Norden beschreiben. Aber auch viele weitere Bands, wie Pay Pandora und Hinterhof Supernova stürmen die Bühne und zeigen ihre Interpretation von treibenden Grooves. Den Ausklang des dritten Bootshafensommer-Wochenendes feiert Rabaukendisco ab 21:30 Uhr. Die Drei-Mann-Band kapert die Bühne mit Elektro-Pop inklusive Sprechgesang.

An Land kann sich das Publikum zwischen Tanz und Musik mit Getränken, wie auch süß-salziger Kost stärken. Gastronomiepartner Deichperle sorgt an jedem Wochenende für eine tolle Auswahl an Genüssen.

Auch an diesem Wochenende können Kinder und Jugendliche ihre Segelleidenschaft entdecken, denn das KIEL.SAILING CITY Schnuppersegeln ist kostenfrei auszuprobieren.

Hörproben vieler Bands für´s Smartphone gibt es auf der mobilen Website www.bootshafensommer.de, gefüllt mit dem gesamten Bootshafensommer-Programm.

Aktuelle Informationen und das vollständige Programm in der Facebook-Veranstaltung 8. Kieler Bootshafensommer und auf www.kiel-sailing-city.de/bootshafensommer

Freitag, 05. August

15.00 – 15.45 Lisa Willerding – Singer/Songwriter

16.00 – 16.45 One More Act – Acoustic Rock

17.00 – 17.45 Motus – Pop • Rock • Alternative

18.00 – 18.45 Ain´t the ones – Rock

19.00 – 19.45 Anchor in Ink – Folk • Pubrock

20.00 – 21.15 Jan Pape – Singer/Songwriter • Tanzmusik

21.30 – 22.45 Stereo Bombs – Rock

Samstag, 06. August

13.00 – 13.45 Hydra Frequence – Alternative Rock

14.00 – 14.45 Emelie Müller – Singer/Songwriter

15.00 – 15.45 MacCabe & Kanake – Folk Shanties

16.00 – 16.45 Joseh – Singer/Songwriter

17.00 – 17.45 Geisterfahrer – Acoustic Rock

18.00 – 18.45 Basement Character – Rock

19.00 – 19.45 Pay Pandora – Alternative Rock

20.00 – 21.15 Hinterhof Supernova – Rock

21.30 – 22.45 Rabaukendisco – Elektro-Pop

KIEL.SAILING CITY Schnuppersegeln

Freitag: 15.00 – 18.00 Uhr

Samstag: 14.00 – 18.00 Uhr

Das Angebot ist kostenlos und wird durch geschulte Segeltrainer von Kiel-Marketing betreut. Schwimmwesten werden vor Ort gestellt. Voraussetzung: ab 6 Jahren, Schwimmabzeichen Bronze

PM: Kiel-Marketing e.V.