Kiel: Aus Sparkassen-Arena wird Wunderino Arena

Add to Flipboard Magazine.
kielszene

(CIS-intern) – Das Management der Konzert- und Veranstaltungsgesellschaft mbH Kiel gab bekannt, dass eines der in Schleswig-Holstein bekanntesten Online-Casinos, Wunderino.de, ab dem 01. Juli 2020 neuer Namensgeber der heutigen Sparkassen-Arena wird.

Der Sponsoringvertrag zwischen dem Eigentümer, der Hallengesellschaft Kiel GmbH & Co KG, und dem Glücksspielunternehmen Wunderino.de wurde zunächst für fünf Jahre, mit der Option auf Verlängerung, geschlossen und markiert einen weiteren Meilenstein in der Historie der Kieler Veranstaltungs-Location.

Foto: KarleHorn / CC BY

„Mit Wunderino.de konnten wir einen wirtschaftlich starken, bedeutenden Partner gewinnen, der sich in den letzten Jahren erfolgreich am Sport- und Unterhaltungsmarkt etabliert hat und somit viel strategisches Know-how in die zukünftige Zusammenarbeit wie auch in die Entwicklung neuer Veranstaltungsformate miteinbringen wird.“, begründet Stefan Wolf, Geschäftsführer der Konzert- und Veranstaltungsgesellschaft mbH Kiel, die Kooperation aus Betreibersicht.

Darüberhinaus hat Wunderino.de zusammen mit dem Handball Club THW Kiel, dem führenden Sportteam der Arena einen Sponsorvertrag abgeschlossen. Gemeinsam haben alle drei Partner vereinbart, jährlich bis zu €100.000 in das Jugendförderprogramm des THW Kiel zu investieren.

Der neue Partner Wunderino.de blickt der Partnerschaft positiv entgegen: „Wir sind überzeugt, dass die Strahlkraft der wundervollen Arena und der Wunderino.de Marke sich gegenseitig verstärken wird und wir dadurch unsere ohnehin große Bekanntheit in Schleswig-Holstein weiter forcieren können, während unser Name den erlebnisbasierenden Charakter unserer Marke und der Events in der Arena zusätzlich unterstreichen wird. Was uns verbindet, sind die Freude an Spiel und Sport, das Mitfiebern und Feiern, aber auch ein großes Verantwortungsbewusstsein für die Menschen, die wir entertainen. Die Vereinbarung ist auch ein Testament eines langfristigen Engagements von Wunderino.de in der Region Schleswig-Holstein. Mit einer bundesweiten Regulierung des Glücksspiels, welche im Juli 2021 inkrafttreten wird, erwarten wir mehr Gewissheiten und Möglichkeiten für uns und unsere Partner in der nahen Zukunft “, sagt Silvia Hoppe, Pressesprecherin von Wunderino.de.

Sven Fricke, ebenfalls Vertreter der Hallengesellschaft, pflichtet den Aussagen bei: „Hinter dem neuen, klangvollen Namen steht aus unserer Sicht großes Zukunftspotential. Gemeinsam mit Wunderino.de werden wir die Erfolgsgeschichte unseres Kieler Herzstücks fortschreiben.“

Die Hallengesellschaft Kiel und die Konzert- und Veranstaltungsgesellschaft sind ein Joint Venture der beiden Kieler Unternehmen, CITTI Gruppe und Kieler Nachrichten.

Über die Sparkassen-Arena

Als eine der größten Veranstaltungshallen Deutschlands und Heimspielstätte des THW Kiel ist die zukünftige Wunderino-Arena ein Wahrzeichen des kulturellen und sportlichen Lebens in der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt, das weit über die Stadtgrenzen hinaus Publikum anzieht. Die Geschichte der im Volksmund auch als Ostseehalle bekannten Arena begann mit ihrem Bau, Anfang der 50er Jahre. Seitdem finden hier neben Sportevents ganzjährig Konzerte, Shows, Messen und Ausstellungen sowie Partys statt.

„Unserem bisherigen Partner, den Sparkassen in Schleswig-Holstein, möchten wir ein großes Dankeschön für deren langjähriges Engagement aussprechen“, ergänzt Gerhard Lütje von der Hallengesellschaft Kiel GmbH & Co KG. „Für die Weiterentwicklung von Veranstaltungen, insbesondere im sportlichen Kontext, haben sie damit einen wichtigen Beitrag geleistet. Die zum Teil überregionale Strahlkraft, die wir mittlerweile mit unseren Sport-Events, Konzerten und Shows erzielen, ist auch ein Stück weit Ergebnis dieses Engagements.“

Die Sparkassen waren seit dem 1. Januar 2008 Hauptsponsor und damit Namensgeber der Veranstaltungshalle. „Wir sind stolz, Teil dieser Erfolgsgeschichte zu sein“, betonte der Präsident des Sparkassen- und Giroverbandes für Schleswig-Holstein, Reinhard Boll. „Dennoch ist es angemessen, ein Engagement nach so langer Zeit auf den Prüfstand zu stellen. Es freut uns, dass ein neuer Partner gefunden wurde und die positive Entwicklung fortgesetzt wird.“

Über Wunderino.de

Die 2015 von erfahrenen Branchenveteranen gegründete Plattform Wunderino.de zählt heute als SH reguliertes, deutschsprachiges Online-Casino zu den bekanntesten Anbietern auf dem Markt und bietet mehr als 2,300 Spiele international renommierter Softwareproduzenten an. Wunderino.de unterliegt den strengen Richtlinien und Überwachungsmodalitäten des Schleswig-Holsteinischen Innenministeriums, welches Lizenzen zur Durchführung von Wettgeschäften vergibt, und legt besonders großen Wert auf Vertrauenswürdigkeit und Sicherheit für seine Kunden.

Nächster Beitrag

Am 5. und 7. Mai wird vor Kiel gesegelt. Virtuelle Regatten auf J70 Jachten zum Mitmachen.

5.0 01 (CIS-intern) – Egal wie am 4. Mai 2020 die neue Verordnung der Landesregierung aussehen wird. Sicher ist, dass am Dienstag und Donnerstag, 05. und 07. Mai auf der Kieler Förde gesegelt wird, ohne nass zu werden. Während der Start des Segelprojekt Camp 24/7 an der Kiellinie noch nach […]