Karton kaufen

Add to Flipboard Magazine.
kielszene

(Werbung)Im Laufe deines Lebens wirst du früher oder später mit dem Kauf eines Kartons in Berührung kommen. Vielleicht möchtest du ja umziehen und benötigst robuste Umzugskartons? Es kann auch sein, dass du eine Plattensammlung besitzt und über die Plattenbörse „Discogs“ deine Schallplatten verkaufen möchtest. Selbstverständlich benötigst du dafür Faltkartons, um deine kostbaren Vinylplatten sicher zu verpacken, denn die verschickst du ja auch nach Russland oder Polen – sprich – deine Platten benötigen einen sicheren Karton.

Foto: von siala auf Pixabay

Karton kaufen – darauf musst du achten!

Im Handel erhältlich gibt es eine Vielzahl von Kartons. Du kannst sogar einen größeren Karton für deine Kleidungsstücke käuflich erwerben. Von der Miniaturgröße bis hin zu überdimensionalen Kartons kannst du praktisch jegliche Art und Größe im Handel erhalten. Willst du einen Karton kaufen, solltest du auf folgende Parameter achten:

  • Eignung der Kartons:

Achte darauf, dass deine Kartons bindend stabil und handlich sind. Kartons sollen keine Risse oder geklebte Stellen aufweisen

  • Griffe:

Deine Kartons besitzen im Idealfall Griffe oder Löcher, damit du sie ordentlich transportieren kannst.

  • Stärke der Pappe:

Am besten eignen sich Kartons mit zweiwelliger Pappe, um schwere Gegenstände auf sichere Weise tragen zu können.

  • Viele kleinere Kartons in einheitlicher Größe:

Achte beim Kauf deiner Kartons auf Einheitsmaße und eine handliche Größe. Somit lassen sich die Kartons leichter stapeln.

  • Kleine Kartons:

Kleine und handliche Kartons sind besser als wenige große Kartons.

  • Qualität vor Quantität:

Willst du deine Kartons (Umzugskartons) nach erfülltem Zweck verkaufen, solltest du auch in der Kaufphase auf Qualität setzen.

Karton kaufen – Famous Asked Questions

  1. Wie viel Kilogramm Fassungsvermögen hat ein guter Karton für einen Umzug?

In der Regel solltest du deinen Umzugskarton nicht mehr belasten, als seine Kapazitäten und dein Rückgrat zulassen. 20 Kilogramm sind ein guter Richtwert.

  1. Wie belade ich einen Karton richtig?

Zuerst solltest du schwere Bücher, Schatullen oder Aktenordner im stehenden Zustand in den Karton stellen. Um den Karton bis zur Decke zu füllen, kannst du auch Kleidungsstücke oder Turnschuhe mit in den Karton packen.

  1. Muss ich für Kartons viel Geld ausgeben?

Üblicherweise sind Kartons preisgünstig im Online Shop erhältlich. Kaufst du regional, bezahlst du auch die Handelsspanne (Personalkosten, Transport, Lagerkosten, Marge).

Unser Fazit:

Wenn du deine Kartons richtig belädst und sorgsam damit umgehst, können sie dir über die Jahre viele exzellente Dienste erweisen. Vom Wechsel ins Studentenheim über einen Wohnortwechsel für einen tollen Job bis hin zum Verkauf auf dem Flohmarktstand. Deine Kartons kannst du, bei guter Pflege, mehrmals benutzen und sogar veräußern.

Nächster Beitrag

POL-KI: 210414.1 Kiel: Polizei warnt vor unseriösen Handwerkern

5.0 01 Kiel (ots) – In den letzten Monaten ist es immer wieder zu Fällen gekommen, bei denen unseriöse Handwerker einer Firma für Garten- und Landschaftspflege in Kiel und Umgebung überhöhte Rechnungen ausgestellt haben. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Wucher und Nötigung. Die Mitarbeiter dieser scheinbar seriös wirkenden Firma bieten ihre […]