Infoveranstaltung für angehende Industriemeister

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Am 11. Dezember 2012 informiert die Wirtschaftsakademie über die berufsbegleitende Weiterbildung zu geprüften Industriemeistern (IHK). Ab 17:00 Uhr erfahren Interessierte in der Hans-Detlev-Prien-Straße 10 in Kiel alles über Inhalte, Perspektiven und Fördermöglichkeiten des Lehrgangs.

Die Weiterbildung, die in den drei Fachrichtungen Metall, Elektrotechnik und Mechatronik angeboten wird, startet am 12. Januar. In jeweils 1.100 Unterrichtsstunden stehen dort neben der spezifischen Qualifizierung im jeweiligen Fachgebiet unter anderem betriebswirtschaftliche und rechtliche Grundlagen, Kommunikation sowie Projektmanagement auf dem Programm. Der Lehrgang wird mit einer bundesweit einheitlichen Prüfung vor der Industrie-und Handelskammer (IHK) abgeschlossen.

Informationen und Anmeldung zur kostenfreien Infoveranstaltung bei Lydia Gaßner von der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein in Kiel unter (0 4 31) 30 16 ­ 153 oder per E-Mail an lydia.gassner@wak-sh.de.

Weitere Informationen zu den einzelnen Lehrgängen finden sich im Internet unter www.wak-sh.de.

Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH