FW-Kiel: Wohnungsbrand im Kieler Stadtteil Pries

Add to Flipboard Magazine.
kielszene

Kiel (ots) – Gegen 03:00 Uhr erhielt die Leitstelle mehrere
Notrufe über ein Feuer im Brahmsweg im Kieler Stadtteil Pries.

 

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte zeigte sich ein Feuer einer
überdachten Terrasse das bereits auf das angrenzende Wohngebäude
übergegriffen hatte. Der durch den Rauchwarnmelder geweckte Bewohner
konnte sich selbstständig ins Freie retten. Es wurden mehrere Trupps
unter Atemschutz sowie die Drehleiter zur Brandbekämpfung eingesetzt.
Die starke Rauchentwicklung und die baulichen Gegebenheiten
erschwerten die Löschmaßnahmen. Die betroffene Wohnung bleibt nach
dem Feuer unbewohnbar. Personen wurden nicht verletzt. 

Im Einsatz befanden sich der Löschzug Hauptwache der
Berufsfeuerwehr + Sonderkomponenten, die FF-Schilksee sowie Einheiten
des Rettungsdienstes mit insgesamt 40 Einsatzkräften. Gegen 06:15 Uhr
wurden alle Maßnahmen eingestellt und der Einsatz beendet. 

 

Medien-Rückfragen bitte an: 

Feuerwehr Kiel
Lagedienstführer
Telefon: 0431 / 5905 – 0
Fax: 0431 / 5905 – 147 

Original-Content von: Feuerwehr Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 190128.1 Kiel/Molfsee: Veröffentlichung eines Phantombildes nach Überfällen auf Kinder in Hammer und Molfsee

0.0 00 Kiel / Molfsee (ots) – – Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Kiel und der Polizeidirektion Kiel – Nach einem weiteren Überfall auf ein Kind am Dienstag, 15.01.2019,in den frühen Abendstunden, suchen die Staatsanwaltschaft Kiel und Kriminalpolizei mittels eines Phantombildes nach dem unbekannten Täter. Das Bild wurde auf Grundlage der […]