FW-Kiel: Verrauchtes Treppenhaus löst Feuerwehreinsatz aus

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) – Gegen 09.53 Uhr bemerkte eine Bewohnerin das stark verrauchte Treppenhaus des Mehrfamilienhauses am Seefischmarkt in Wellingdorf und alarmierte umgehend die Feuerwehr. Die Flucht ins Freie war versperrt. Der Disponent der Kieler Rettungsleitstelle beruhigte die Anruferin und deren Ehemann, um sicher in der Dachgeschoswohnung zu verbleiben, bis zum Eintreffen des Löschzuges der Ostwache. Einsatzkräfte unter Atemschutz löschten eine brennende Kunststoffwanne mit Altpapierresten, die auch unbekannter Ursache Feuer fing. Das Treppenhaus wurde belüftet. Verletzt wurde niemand. Schadensursache und Schadenshöhe sind unbekannt. Eingesetzt waren 22 Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst.Nach rund 45 Minuten war der Einsatz beendet.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kiel Michael Krohn Telefon: 0171 4885423 Fax: 0431 / 5905 – 204 E-Mail: michael.krohn@kiel.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.