FW-Kiel: Schornsteinbrand in Kiel Ellerbek ruft die Feuerwehr auf den Plan

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) – Am Samstag Abend um 22.30Uhr bemerkte ein Streifenwagen der Polizei Funkenflug aus einem Schornstein einer Doppelhaushälfte in Kiel Ellerbek. Die hinzugezogenen Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Kiel und der Freiwilligen Feuerwehr Dietrichsdorf kontrollierten den Zug des Schornsteins unter umluftunabhängigem Atemschutz. Die Feuerwehr kehrte den Schornstein und konnte nach einer Stunde Feuer aus melden. Die Bewohner kehrten in ihr Haus zurück. Der Schornstein wurde bei dem Feuer in Mitleidenschaft gezogen und ein Feuerungsverbot für den Kaminofen ausgesprochen. Insgesamt waren 30 Einsatzkräfte für die Dauer des Einsatzes gebunden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kiel Lagedienstführer Telefon: 0431 / 5905 – 0 Fax: 0431 / 5905 – 147

Original-Content von: Feuerwehr Kiel, übermittelt durch news aktuell

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.