FW-Kiel: Lage am Kieler Silo weiterhin stabil

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) – Die Lage an der Siloanlage am Nordhafen ist weiterhin stabilisiert. Bis Mittwochmorgen wird weiterhin Stickstoff in die betroffene Silozelle eingepumpt. Die Berufsfeuerwehr wird weiterhin Messkontrollen durchführen um die Stabilität zu gewährleisten. Am Mittwoch wird vorraussichtlich eine Spezialfirma unter Schutzmaßnahmen das eingelagerte Silogut ausfahren. Nach wie vor besteht keine Explosionsgefahr.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kiel Michael Krohn Telefon: 0171 4885423 Fax: 0431 / 5905 – 204 E-Mail: michael.krohn@kiel.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.