FW-Kiel: Kellerbrand in Kiel Wellingdorf

Add to Flipboard Magazine.
kielszene

Kiel (ots) – Kellerbrand in der Kiel-Wellingdorf, mehrere gerettete Personen.

 

Am 28.12.2020 um 21:41 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Kellerbrand im Stolzeweg alarmiert. Mehrere Anrufer meldeten Feuer aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses. Der Treppenraum sei verqualmt und ein flüchten aus der Wohnung unmöglich. 

Beim Eintreffen des Löschzuges der Feuerwache Ost wurde die Menschenrettung sowie die Brandbekämpfung sofort eingeleitet. Mehrere Personen wurden durch das Treppenhaus gerettet und dem Rettungsdienst übergeben. Diese wurde anschließend gesichtet und in einen herbeigerufenen KVG Bus weiter betreut. Verletzt wurde niemand. Der Brand wurde mit einem C-Rohr unter Atemschutz gelöscht. 

Nach etwa 30 Minuten wurde “Feuer aus” gemeldet, die Nachlösch- und Aufräumarbeiten waren nach circa einer Stunde beendet. Im Anschluss konnten alle Familien wieder in ihre Wohnung. 

Im Einsatz waren 25 Einsatzkräfte des Löschzuges der Haupt- und Ostfeuerwache sowie des Rettungsdienstes. 

Rückfragen bitte an: 

Medien-Rückfragen bitte an: 

Feuerwehr Kiel Lagedienstführer Telefon: 0431 / 5905 – 0 Fax: 0431 / 5905 – 147 

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/82765/4800632 OTS: Feuerwehr Kiel 

Original-Content von: Feuerwehr Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-KI: Bundespolizei nimmt Taschendieb direkt nach der Tat fest!

0.0 00 Oldenburg/Holstein (ots) – Der 24-jährige Deutsche hatte zuvor auf der Bahnfahrt diverse Dinge gestohlen. Die Bundespolizei in Lübeck erhielt gestern Abend gegen 18:00 Uhr einen Anruf. Das 24-jährige Opfer des Taschendiebstahls, teilte den Bundespolizisten mit, dass er auf der Fahrt von Großenbrode zum Bahnhof Oldenburg bestohlen wurde. Der […]