FW-Kiel: Feuerwehreinsatz in Kiel Dietrichsdorf

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Kiel (ots) – Am frühen Nachmittag des 14.09.2020, um 13.20 Uhr, gingen gleich mehrere Notrufe in der Integrierten Regionalleitstelle Mitte ein. Sie meldeten ein Feuer in der Pillauer Strasse in Kiel Dietrichsdorf. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand die Küche einer Wohnung im 2.OG des Mehrfamilienhauses bereits im Vollbrand. Die Bewohner konnten Ihre Wohnungen rechtzeitig verlassen. Der Angriffstrupp des Löschzuges der Ostfeuerwache ging unter Atemschutz in die Brandwohnung vor und löschte den Brand mittels eines C-Rohres. Eingesetzt wurden insgesamt 25 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Dietrichsdorf, der Berufsfeuerwehr und des Rettungsdienstes.

Rückfragen bitte an:

Medien-Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kiel Lagedienstführer Telefon: 0431 / 5905 – 0 Fax: 0431 / 5905 – 147

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/82765/4706266 OTS: Feuerwehr Kiel

Original-Content von: Feuerwehr Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 200915.2 Kiel: Frau leistet Widerstand gegen Polizeibeamte

0.0 00 Kiel (ots) – Montagabend schlug und trat eine Frau in Mettenhof bei ihrer Festnahme auf zwei Polizeibeamte ein. Keiner der Polizisten wurde verletzt. Die 47-Jährige war nach Angaben von Zeugen gegen 21:20 Uhr im Osloring mit mehreren Personen in lautstarken Streit geraten, so dass diese die Polizei riefen. […]